Businesstipps Marketing

Bilder und Videos: Machen Sie Ihre Social Media-Beiträge multimedial

Lesezeit: 2 Minuten Multimediale Inhalte sind in den Social Media sehr beliebt, da sie Informationen anschaulich und einfach darstellen können. Neben Textbeiträgen können Sie daher auch mit Bildern und Videos viele Fans und Follower auf Ihre Social Media-Profile locken.

2 min Lesezeit

Bilder und Videos: Machen Sie Ihre Social Media-Beiträge multimedial

Lesezeit: 2 Minuten

Lassen Sie Bilder in Social Media sprechen

Das Sprichwort "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte" hat auch in den Social Media Bestand. Bilder können Inhalte und Informationen visuell darstellen. Die Aussage eines Textes ist somit schon durch das Bild einfach und schnell zu erfassen.

Gerade in den Social Media können Sie daher das Interesse Ihrer Fans und Follower über die Veröffentlichung von Bildern und multimedialen Inhalten für Ihre Social Media Profile und Beiträge wecken. Social Media Beiträge, die neben einem Text auch ein Bild enthalten, werden häufiger ‚geliked‘ (gefällt mir) und ‚geteilt‘ als Postings ohne.

[adcode categories=“marketing,online-marketing,social-networking“]

Stellen Sie darüber hinaus auch Ihre Belegschaft mit einem Foto und
einer kurzen Beschreibung in den Social Media vor. Ihr Unternehmen
erhält so ein Gesicht und Ihre Fans und Follower wissen, mit wem sie
kommunizieren.

Nutzen Sie Videos als multimediale Inhalte in Social Media

Präsentieren Sie sich in den Social Media
auch in bewegten Bildern. Stellen Sie Ihren Fans und Followern zum
Beispiel Video-Präsentationen oder Tutorials zur Verfügung. Aber auch
Unternehmensvideos wie etwa ein Rundgang durch das Unternehmensgebäude
oder Interviews mit Mitarbeitern sind interessante Inhalte, die Sie auf
Ihren Social Media Profilen bereitstellen können.

Über Twitter Bilder und Videos veröffentlichen

Bilder und Videos können Sie nicht nur auf den Profilen der verschiedenen Social Networks veröffentlichen, auch über Twitter lassen sie sich effektiv verbreiten. Der zur Zeit bekannteste Microblogging-Dienst Twitter ermöglicht die Einbindung von multimedialen Inhalten in Tweets. Das Bild beziehungsweise das Video ist dann sowohl über einen Link abrufbar als auch direkt in dem Tweet selbst zu öffnen. Andere Microblogging-Dienste wie etwa Twtxr, sind sogar auf die Veröffentlichung von Bildern spezialisiert.

Tipps für die Veröffentlichung von Bildern und Videos in den Social Media

  1. Binden Sie Bilder und Videos in Ihre Textbeiträge auf den verschiedenen Social Media Profilen ein, um mehr Interesse für Ihre Beiträge zu generieren.
  2. Stellen Sie Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter in Bildern und Videos vor.
  3. Zeigen Sie Ihre Produkte in Produktvideos im Einsatz, so wissen Ihre Fans und Follower schnell und einfach, wie es anzuwenden ist und welche Vorteile es hat.
  4. Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilungen und Fachbeiträge auch als Videopräsentation und bieten Sie Ihren Fans und Followern so eine breitere Beitragsvielfalt an.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: