Businesstipps Microsoft Office

Bilder und Grafiken in den Office-Programmen zuschneiden

Lesezeit: 1 Minute Das Zuschneiden von Grafiken und Bildern wie ClipArts oder Fotos ist in den Office-Programmen Word, Excel und PowerPoint schnell zu realisieren. In diesem Artikel erfahren Sie, wo Sie diese Bildbearbeitungs-Funktion aufrufen und wie Sie sie anwenden.

1 min Lesezeit

Bilder und Grafiken in den Office-Programmen zuschneiden

Lesezeit: 1 Minute

Zuschneiden von Bildern und Grafiken mit der Maus

Markieren Sie zuerst Ihre Grafik oder Ihr Foto.

In den Office-Programmen 2003 wählen Sie dann in der Symbolleiste "Grafik" den Befehl "Zuschneiden". Die Schaltfläche sieht aus wie zwei diagonal aneinander liegende schwarze Kreuze. Sollte die Symbolleiste nicht automatisch erscheinen, rufen Sie sie über das Menü "Ansicht/Symbolleisten" auf. In den Office-Programmen von 2007 und 2010 finden Sie diesen Befehl im Register "Bildtools/Format".

Die Markierung Ihrer Grafik sieht jetzt etwas anders aus. Klicken, halten und ziehen Sie eine der Markierungen (an einer Seite oder einer Ecke). Durch das Ziehen nach innen werden Bildbereiche abgeschnitten. Ziehen nach außen vergrößert die Grafik. Sie können die Markierungen jederzeit korrigieren, wenn Ihnen das Ergebnis nicht gefällt.

Grafiken und Bilder zu einer Zeichenform zuschneiden

Seit der Office-Version 2007 lassen sich Grafiken und Fotos leicht über den Befehl "Auf Form zuschneiden" zu einer Zeichenform (z. B. einem Herz oder einer Raute) umwandeln.

In der 2003er-Version gelingt dies nur über einen Umweg. Stellen Sie sicher, dass Ihr Bild oder Ihre Grafik als Bilddatei abgespeichert ist. Rufen Sie im Office-Programm zuerst die gewünschte Autoform auf. Mit einem Doppelklick auf die Autoform öffnen Sie das Fenster "Grafik formatieren".

Klicken Sie auf der ersten Registerkarte oben auf den kleinen Pfeil für die Auswahl der Farbe. Wählen Sie "Fülleffekte" aus. Nun erscheint ein weiteres Fenster. Gehen Sie auf die vierte Registerkarte "Grafik" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Grafik auswählen". Jetzt öffnet sich der Windows Explorer mit Ihren Ordnern und Dateien. Suchen Sie Ihr Bild, wählen Sie es mit einem Klick aus und übernehmen Sie es über "Einfügen".

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):