Arbeit & Beruf Businesstipps

Bewerbungen: Möglichkeiten der Stellensuche (Teil 1)

Lesezeit: 1 Minute Es gibt viele Möglichkeiten, nach vakanten und zu Ihrem Profil passenden Stellen zu suchen, auf die Sie sich bewerben können. Unternehmen schalten ihre Stellenangebote in Zeitungen und in den Jobbörsen des Internets, darunter gibt es auch zahlreiche branchenspezifische Stellenbörsen. Diese sind für die meisten Bewerber die erste Anlaufstelle, wenn sie auf der Suche nach einem Arbeitsplatz sind. Daneben haben Sie aber zahlreiche weitere Möglichkeiten, sich auf offene und weniger bekannte Stellen zu bewerben.

1 min Lesezeit

Bewerbungen: Möglichkeiten der Stellensuche (Teil 1)

Lesezeit: 1 Minute

Jobbörsen im Internet
Grundsätzlich bieten sich die „großen“, allgemein bekannten Jobbörsen an. Dort werden die meisten Anzeigen geschaltet, allerdings bitte ich Sie zu bedenken, dass hier von den Bewerbern auch die meisten Zugriffe erfolgen und Sie somit im wahrsten Sinne des Wortes zahlreiche Mitbewerber haben.

Zu den bekanntesten Stellenbörsen gehören unter anderem

Eine recht gute Übersicht über branchenspezifische Stellenbörsen finden Sie unter diesem Link.

[adcode categories=“kommunikation,bewerbungen“]

Sind Sie auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz, bieten sich die Lehrstellenbörsen der Industrie- und Handelskammern bzw. der Handwerkskammern an.

Bei zahlreichen Stellenangeboten im Internet können Sie sich direkt online oder per E-Mail bewerben. Wenn Sie (noch) keine eigene E-Mail-Adresse haben, kann ich Ihnen nur empfehlen, sich schnellstmöglich eine zuzulegen, um hier nicht von vornherein aus dem Bewerberkreis ausgeschlossen zu werden. Oft werden aber auch die Alternativen „schriftliche Bewerbung“ und „telefonische Bewerbung“ angeboten.

Stellenangebote in Zeitungen und Fachzeitschriften
Nutzen Sie sowohl Ihre lokalen als auch die regional übergreifenden Tageszeitungen. Auch in den kostenlosen Wurfzeitungen finden Sie gelegentlich interessante Stellenangebote, auf die es sich zu bewerben lohnt. Ebenso ist ein Blick in entsprechende Fachzeitschriften empfehlenswert.

Bis auf wenige Ausnahmen finden Sie die dort geschalteten Stellenangebote inzwischen auch auf den eigenen Webseiten der Zeitungen. Bestes Beispiel ist der Verlag Heise mit Sitz in Hannover. Der Verlag ist Herausgeber von Fachzeitschriften wie z. B. die C’t für EDV- und Technik-Interessierte. Die entsprechende Jobbörse finden Sie online unter www.heise.de/jobs.

Fortsetzung folgt.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: