Businesstipps Personal

Betriebsfeiern stärken den Zusammenhalt

Lesezeit: < 1 Minute Betriebsfeiern, und zwar nicht nur die obligatorische Weihnachtsfeier, genießen bei Mitarbeitern einige Beliebtheit. Sie sorgen für Zusammenhalt, indem sie das "Wir-Gefühl" stärken und für ein gutes Betriebsklima sorgen. Das Schöne daran ist, dass steuerfrei gefeiert werden kann.

< 1 min Lesezeit

Betriebsfeiern stärken den Zusammenhalt

Lesezeit: < 1 Minute

Für die Förderung eines guten Betriebsklimas durch ein gelegentliches geselliges Beisammensein hat auch der Fiskus Verständnis: Zwei Betriebsfeiern pro Jahr sind steuerfrei, sofern die Ausgaben pro Veranstaltung und Mitarbeiter nicht mehr als 110 Euro betragen. Auch Übernachtungen sind zulässig.

Dasselbe gilt für Betriebsfeiern, bei denen das "runde" Dienstjubiläum eines Mitarbeiters begangen wird. Diese Jubiläumsfeiern bleiben dann steuerfrei, wenn das betriebliche Interesse im Vordergrund steht und überwiegt. Auch bei diesen Betriebsfeiern gilt die Obergrenze von 110 Euro.

Achtung: Geschenke von bis zu 40 Euro müssen bei der Berechnung der 110 Euro berücksichtigt werden, damit sie ebenfalls steuerfrei bleiben.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: