Businesstipps

Betriebsbedingte Kündigung: Muster

Lesezeit: < 1 Minute Betriebsbedingte Kündigung: Muster für ein Kündigungsschreiben, bei dem der Arbeitsvertrag aufgrund von Rationalisierungsmaßnahmen endet. Grundsätzlich gilt: Formulieren Sie sachlich aber freundlich, und wünschen Sie dem Mitarbeiter trotz allem alles Gute.

< 1 min Lesezeit

Betriebsbedingte Kündigung: Muster

Lesezeit: < 1 Minute

Betriebsbedingte Kündigung: Muster für Kündigungsschreiben
In der Einleitung teilt der Personalleiter dem Mitarbeiter den Grund für die Kündigung mit:

Kündigung des Arbeitsvertrages

Sehr geehrter Herr Huber,

in den vergangenen Monaten hat die XYZ GmbH mehrere moderne Maschinen erworben, um die Produktion der Kondensatoren effizienter zu machen.

Durch diese und andere Rationalisierungsmaßnahmen fällt leider Ihr Arbeitsplatz weg. Ein anderer Arbeitsplatz, den wir Ihnen anbieten könnten, steht nicht zur Verfügung…

Betriebsbedingte Kündigung: Muster für Kündigungsschreiben
Der Mittelteil enthält alle rechtlich relevanten Formulierungen und Inhalte:

…Deswegen kündigen wir das seit dem 10. November 20XX bestehende Arbeitsverhältnis fristgerecht zum 31. Dezember 20XX. Die Kündigung erfolgt aus betriebsbedingten Gründen.

Der Betriebsrat wurde vor der Kündigung angehört und hat der Kündigung zugestimmt. Eine Kopie der Stellungnahme erhalten Sie mit diesem Schreiben.*

Sehr geehrter Herr Huber, es tut uns leid, dass wir Sie nicht weiterbeschäftigen können. Wir kennen Sie als sehr fähigen Mitarbeiter. Wir danken Ihnen für den Einsatz in unserem Unternehmen und wünschen Ihnen für Ihren beruflichen Weg alles Gute.

Nach SGB III, 38 sind Sie verpflichtet, sich spätestens drei Monate vor Ablauf der Kündigungsfrist bei der Agentur für Arbeit persönlich als arbeitssuchend zu melden.

Mit freundlichen Grüßen,

XYZ GmbH

Heinrich Hupfdohle
Personalleiter

————————————-

Empfangsbestätigung

Das Original dieses Kündigungsschreibens vom __________  habe ich heute erhalten. Den Inhalt habe ich verstanden.
________________                 ________________
Ort, Datum                                Unterschrift Mitarbeiter

———————————————————————————–
(* Nur bei Betrieben mit Betriebsrat)

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: