Businesstipps Steuern & Buchführung

Betriebsausgaben: Ansparabschreibung auch bei Pkw mit Tageszulassung

Lesezeit: < 1 Minute Weil die Verkäufe schlecht laufen, bieten Autohändler Fahrzeuge teilweis 20 Prozent und mehr unter dem Listenpreis an. Dafür melden sie die Fahrzeuge vorübergehend als Tages- oder Kurzzeitzulassungen an. Als Selbstständiger können Sie die Preispolitik gleich doppelt nutzen: Bei Tages- oder Kurzzeitzulassungen profitieren Sie nicht nur vom günstigen Preis, Sie dürfen für solche Fahrzeuge jetzt auch eine Ansparabschreibung bilden.

< 1 min Lesezeit

Betriebsausgaben: Ansparabschreibung auch bei Pkw mit Tageszulassung

Lesezeit: < 1 Minute
Denn nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs gelten kurzzeitig zugelassene aber unbenutzte Fahrzeuge als "fabrikneu" (Bundesgerichtshof, 12.01.2005, Aktenzeichen: VIII ZR 109/04). Damit erfüllen Sie die Voraussetzungen für eine Ansparabschreibung.

Hintergrund: Mit einer Ansparabschreibung können Sie 40 % der Anschaffungskosten für ein Wirtschaftsgut schon vorab als Betriebsausgaben gewinnmindernd geltend machen. Eine Ansparabschreibung dürfen Sie nur für ein neues und bewegliches Wirtschaftsgut bilden (§ 7 g Einkommensteuergesetz).

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: