Businesstipps Kommunikation

Bessere Reden schreiben: Lernen Sie von den Profis

Lesezeit: < 1 Minute Reden schreiben ist ein Talent. Und natürlich sollten Sie dieses Talent pflegen. Lernen Sie doch einfach von den Profis. Schulen Sie mit den folgenden Tipps Ihre Sprachgewalt und Ihre rhetorischen Fertigkeiten.

< 1 min Lesezeit

Autor:

Bessere Reden schreiben: Lernen Sie von den Profis

Lesezeit: < 1 Minute

Schreiben Sie bessere Reden, indem Sie sich an Profis orientieren
Lernen Sie von den Besten der Besten. Verfolgen Sie Reden von Politikern und Wirtschaftsbossen. Verfolgen Sie Bundestagsdebatten (beispielsweise im TV bei Phoenix oder im Radio über die Mittelwellenfrequenzen der öffentlich-rechtlichen Sender) und nehmen Sie wichtige Aspekte und Formulierung mit. Verfolgen Sie Reden von Wirtschaftsbossen etc. über spezielle Themensendungen, beispielsweise in den auf Nachrichten spezialisierten Sendern wie n-tv.

Schreiben Sie bessere Reden durch die Analyse von Kommentaren
Kommentare werden in der Regel von den besten Journalisten der Medien verfasst. Von der individuellen Note eines jeden guten Kommentarschreibers profitieren Sie für Ihre Reden. Tipp: Schnappen Sie sich an zwei Tagen in der Woche die Tageszeitung und schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar zu einem Artikel Ihrer Wahl.

Perfekte Ideen für Ihre Reden behalten: Eine Kladde tut Wunder
Kennen Sie das nicht auch? Immer wieder denkt man sich während mancher Gespräche und Diskussionen: “Eine tolle These. Die muss ich mir merken und in eine der nächsten Reden einbauen!“ Und kurz darauf ist alles wieder vergessen. Die Lösung Ihres Problems: Tragen Sie eine Kladde, einen kleinen Notizblock mit sich. Immer im Trend: die kultigen Notizbücher und -blöcke von Moleskine (führten schon Oscar Wilde und Ernest Hemingway immer mit sich).

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: