Businesstipps Unternehmen

Benchmarking: 5 Möglichkeiten für Ihr Unternehmen

Lesezeit: < 1 Minute Durch innerbetriebliche und unternehmensübergreifende Vergleiche können Sie Potenzial für Verbesserungen offenlegen und dadurch Wachstum fördern. Vor allem der Vergleich mit anderen Unternehmen (z. B. den "Klassenbesten") kann offenlegen, mit welchen best practices Sie in Zukunft Marktanteile gewinnen können. Aber auch innerbetriebliche Vergleiche, z. B. mit anderen Unternehmenseinheiten können Ihre Wettbewerbsposition stärken. Durch professionelles Benchmarking entstehen neue Impulse für Ihr Unternehmenswachstum.

< 1 min Lesezeit

Benchmarking: 5 Möglichkeiten für Ihr Unternehmen

Lesezeit: < 1 Minute

Nutzen Sie vor allem diese 5 Möglichkeiten des Benchmarking:

  1. Benchmarking mit Wettbewerbern
  2. Benchmarking mit anderen Einheiten Ihres Unternehmens (z. B. andere Verkaufsgebiete)
  3. Benchmarking mit speziellem Fokus auf die Technologie
  4. Benchmarking mit speziellem Fokus auf die Prozesse
  5. Benchmarking mit speziellem Fokus auf die Markenstärke

Benchmarking mit branchenfremden Unternehmen
Neben diesen 5 Formen des Benchmarking können Sie auch ein Benchmarking mit branchenfremden Unternehmen durchführen. Dadurch können Sie zwar nicht immer direkt übertragbare Strategien "ablernen", Sie können jedoch viele neue Impulse ableiten.

Wenn Sie z. B. Vorstand einer Werbeagentur sind, könnten Sie sich fragen, was Sie von einem anderen Dienstleistungsunternehmen wie einem etablierten Logistikdienstleister übernehmen können. Wenn Ihr größter Engpassfaktor die Akquise neuer Aufträge ist, könnten Sie z. B. ein vergleichbares Key-Account-Management übernehmen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: