Businesstipps

Bekämpfen Sie Stress durch aktives Zeitmanagement

Lesezeit: < 1 Minute Bei den hohen Erwartungen, die jeden Tag im Beruf an Sie gestellt werden, scheint es unvermeidlich, dass Stress entsteht. Die folgenden Tipps sollen Ihnen helfen, Stress durch eine sorgfältige Zeitplanung zu verhindern.

< 1 min Lesezeit

Bekämpfen Sie Stress durch aktives Zeitmanagement

Lesezeit: < 1 Minute
1. Beginnen Sie den Tag positiv und in Ruhe. Gönnen Sie sich ein gemütliches Frühstück und ausreichend Zeit für die Fahrt zur Arbeitsstätte. Ein gelungener morgendlicher Start beugt Stress vor und erleichtert einen guten und energiereichen Einstieg in die Arbeit.

2. Kommen Sie nicht nur körperlich, sondern auch geistig erst einmal im Büro an, bevor Sie mit der Arbeit beginnen.

3. Planen Sie Ihre Arbeit bereits am Vortag, indem Sie Prioritäten setzen und Zeiträume festlegen. Dies lässt Sie abends ruhiger den Tag beschließen und morgens entspannter und energievoller beginnen, weil Sie Unsicherheiten reduzieren und damit Stress vorbeugen konnten.

4. Werfen Sie Ihre Planung vom Vortag nicht ohne Not über den Haufen.

5. Schaffen Sie sich störungsfreie Zeiten, um ohne Unterbrechungen und voller Energie an einer Arbeit dranbleiben zu können. Unterbrechungen kosten nicht nur die Zeit, in der Sie von der Arbeit abgelenkt sind, sondern verlangen auch jedes Mal ein erneutes Einarbeiten in die Materie, um den Faden wieder aufnehmen zu können. Störungen sind somit wahre Zeit- und Energiefresser, die außerdem lustlos machen, frustrieren und so Stress verursachen.

6. Lernen Sie "Nein" zu sagen, wenn Ihnen jemand Ihre Zeit und Energie stehlen will.

7. Schaffen Sie sich Pufferzeiten, also nicht verplante Zeiträume, die sicherstellen, dass Unterbrechungen oder Arbeiten, die länger dauern als geplant, nicht Ihren Zeitrahmen sprengen.

8. Schieben Sie Unangenehmes nicht unnötig vor sich her. Die Aussicht auf unerfreuliche Aufgaben verursacht Stress, raubt Energie und beeinträchtigt alle Arbeiten, die in der Zwischenzeit zu machen sind, negativ.

9. Nehmen Sie sich etwas Schönes für den Tagesabschluss vor. Die Freude auf etwas Angenehmes hilft, den Tagesstress besser zu bewältigen und energievoller mit den Arbeitsanforderungen umzugehen.

10. Arbeiten Sie konsequent mit einem Zeitmanagement-System. Es hilft Ihnen nicht nur Ihren Stress zu reduzieren, sondern auch, Ihre Ziele effektiver und effizienter zu erreichen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: