Businesstipps Unternehmen

Barcode Scanner: 4 einleuchtende Gründe, wieso Sie sie nutzen sollten

Lesezeit: 2 Minuten Mit einem Barcode Scanner lassen sich Strichcodes erfassen und auswerten. Das funktioniert, weil jeder Strichcode einzigartig konzipiert und einem bestimmten Eintrag in der angeschlossenen Datenbank zugeteilt wurde. Sobald der Barcode Scanner diesen Strichcode auswertet, kann er das jeweilige Produkt diesem Eintrag zuordnen und es damit identifizieren.

2 min Lesezeit
Barcode Scanner: 4 einleuchtende Gründe, wieso Sie sie nutzen sollten

Barcode Scanner: 4 einleuchtende Gründe, wieso Sie sie nutzen sollten

Lesezeit: 2 Minuten

Barcode Scanner können also den Arbeitsablauf in einem Unternehmen grundlegend vereinfachen. Lesen Sie hier, welche 4 Gründe den Nutzen von Barcode Scannern untermauern.

1. Barcode Scanner sind schneller, komfortabler und genauer als die manuelle Dateneingabe

Geht es um die Vorteile von Barcode Scannern, werden diese in erster Linie im direkten Vergleich zur manuellen Eingabe der Daten ermittelt. Insgesamt gelten die Scannersysteme als rund 15-Mal so schnell und wesentlich genauer als die manuelle Eingabe. Durch Barcode Scanner lassen sich menschliche Fehler weitestgehend vermeiden. Während manuelle Eingaben zu Schreib- oder Zuordnungsfehlern führen können, ist jeder Strichcode absolut einzigartig und kann daher zwangsweise nur einem Eintrag in der Datenbank zugeordnet werden.

Weitere Vorteile zeigen sich bei der Handhabung der Scanner. Der Strichcode muss lediglich kurz unter den Scanner gehalten werden, damit dieser ihn auf eindeutige Art und Weise identifiziert. Das ist signifikant schneller, als wenn ein Mitarbeiter das Produkt einzeln aus einer Liste wählen oder erst über eine Tastatur separat eingeben muss.

2. Die Investition in Barcode Scanner macht sich schnell bezahlt

Der zweite Grund resultiert aus den genannten Vorzügen bei Punkt 1. Da die Handhabung der Scanner wesentlich schneller als die manuelle Eingabe erfolgt, werden Mitarbeiter entlastet und Kunden oder Bestellungen schneller abgewickelt. Diese eingesparte Arbeitszeit spart Ihrem Unternehmen Geld, weshalb sich die Anschaffungskosten für ein Scannersystem schon innerhalb kürzester Zeit rentieren.

Eine Datenbank muss zwar nach wie vor im Hintergrund gepflegt werden, damit die Strichcodes auch in der Praxis eindeutige Ergebnisse liefern, erneut spart das Scannen der Codes hier aber wesentlich mehr Zeit als eine manuelle Eingabe es je könnte.

Das angestellte Personal muss im zweiten Schritt außerdem weniger Zeit mit Fehlerkorrekturen verbringen, welche notwendig werden würden, wenn eine Eingabe manuell falsch vollzogen wurde. Über-Lieferungen lassen sich ebenfalls schneller identifizieren. Die Anschaffungskosten für ein System sind verhältnismäßig niedrig angesetzt, so auch die Kosten für das Scanner-Gerät selber, welches von den Mitarbeitern genutzt wird. Die Anschaffungskosten sind zudem natürlich steuerlich absetzbar.

3. Ständige Verfügbarkeit dank interner Netzwerkstruktur und kabelloser Geräte

Moderne Barcode Scanner funktionieren mobil ohne eine direkte Kabelanbindung und lassen sich damit weitestgehend flexibel im Geschäft, Supermarkt oder einfach im Lager einsetzen. Mitarbeiter können direkt am Ort der Erfassung arbeiten und müssen nicht zwischen Produkten und Computer pendeln. Mit einer entsprechenden internen Infrastruktur ergibt sich eine ständige Datenverfügbarkeit, bei der ein einzelner Scanner schnell zwischen Mitarbeitern gewechselt werden kann.

4. Barcode Scanner bieten überschaubare Speicherkapazität der Informationen und ständige Inventur

Weil die Scanner selbst konsequent an eine Datenbank angeschlossen werden, führen sie indirekt ständig Inventur. Die Bestände innerhalb der Datenbank werden je nach Scan verändert, was einen schnellen Überblick über das verfügbare Sortiment und die Lagerbestände liefert. Im Produktionslager eingesetzt, zeigen Barcode Scanner einen aktuellen Stand über den Produktionsfortschritt und die dazugehörigen Daten.

Die gespeicherten Daten besitzen, aufgrund der einfachen Konstruktion der Strichcodes, nur eine sehr geringe Größe. Daher lassen sich mit einem einzigen Scanner auch eine Vielzahl von dazugehörigen Einträgen und Produkten erfassen.

Fazit: Barcode Scanner bieten sowohl größeren als auch kleinen Unternehmen viele Möglichkeiten Abläufe zu vereinfachen und effizienter zu gestalten. Da auf dem Markt zahlreiche Hersteller mit unterschiedlichen Modellen und Geräten vertreten sind, findet sich hier für jeden die richtige Lösung. Sie können die Anschaffung also wirtschaftlich und praktisch auf Ihre Bedürfnisse abstimmen und Systeme oftmals auch nachhaltig erweitern, wenn sich Ihr Unternehmen vergrößert hat.

Bildnachweis: florinoprea / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: