Businesstipps

Ausbildungsberufe: Die Ausbildung zur Hotelfachfrau

Lesezeit: < 1 Minute Bei dieser Ausbildung ist nicht nur Kreativität, sondern auch Kommunikations- und Teamfähigkeit sehr gefragt. Sie werden in vielen verschiedenen Abteilungen eingesetzt, was natürlich auch viel Abwechslung in diesem Beruf bringt.

< 1 min Lesezeit

Ausbildungsberufe: Die Ausbildung zur Hotelfachfrau

Lesezeit: < 1 Minute

Inhalte der Ausbildung zur Hotelfachfrau
Bei der Ausbildung werden Sie viele interessante Inhalte kennenlernen. Sie sind zuständig für Empfang, Beratung und Betreuung der Gäste. Sie richten die Gasträume her und kontrollieren sie. Zudem servieren Sie Speisen und Getränke. Sie sind aber auch für die Planung von Events zuständig, führen mit den Gästen Verkaufsgespräche und erstellen individuelle Angebote für den Gast.

Im letzten Jahr der Ausbildung zur Hotelfachfrau werden Sie sogar eigenständig Marketingmaßnahmen für das Hotel entwickeln, durchführen und kontrollieren und sich auch um die Einteilung des Personals und die Gästekorrespondenz kümmern.

Vergütung und Voraussetzungen der Ausbildung zur Hotelfachfrau
In der Ausbildung bekommen Sie als Lehrgehalt zwischen 495 und 628 Euro, hier variiert die Vergütung allerdings zwischen den Alten und Neuen Bundesländern. Als Voraussetzungen sollten Sie für die Ausbildung Folgendes mitbringen:

  • Hauptschulabschluss oder besser noch Mittlere Reife
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Verkaufs- und Organisationstalent
  • gute Umgangsformen und ein gepflegtes Erscheinungsbild

Dauer und Einsatzmöglichkeiten der Ausbildung zur Hotelfachfrau
Wenn Sie nach drei Jahren mit der Ausbildung fertig sind, haben Sie sehr gute Karrierechancen in jeder einzelnen Abteilung des Hotels. Es besteht auch die Möglichkeit, Hoteldirektor zu werden oder sogar ein eigenes Hotel zu eröffnen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: