Businesstipps

Ausbildung: Franchise-Manager

Lesezeit: < 1 Minute Eine Fachausbildung für Menschen, die im Franchising Karriere machen wollen, bietet die Weilburger Wilhelm-Knapp-Schule ab August 2006 an. Die neue staatlich geförderte Qualifizierung zum "Staatlich geprüften Betriebswirt mit Schwerpunkt Franchising" ist auf insgesamt vier Semester angelegt.

< 1 min Lesezeit

Ausbildung: Franchise-Manager

Lesezeit: < 1 Minute
Während der Ausbildung erhält der Teilnehmer franchise-spezifisches Fachwissen, das ihn zur Tätigkeit im Franchise-Bereich qualifiziert. Auch funktionsübergreifende Elemente wie Fremdsprachen, Rhetorik und Kommunikation gehören zum Angebot.
Doch nicht nur in Sachen Theorie werden die Franchise-Experten der Zukunft in Weilburg fit gemacht: Praktika, Projekte mit Franchise-Unternehmen, Studienreisen zu Systemzentralen sowie der Besuch von Franchise-Messen sorgen dafür, dass die Studenten auch mit der erforderlichen Praxiserfahrung ausgestattet werden.
Der Studiengang richtet sich an künftige Führungskräfte in Franchise-Systemzentralen sowie an potenzielle Franchise-Nehmer und Unternehmer, die ein eigenes Franchise-System aufbauen wollen. Zugangsvoraussetzung ist ein mittlerer Bildungsabschluss, ideal wären eine abgeschlossene kaufmännische oder verwalterische Berufsausbildung sowie eine einjährige Berufserfahrung. Anmeldeschluss ist der 31. Mai 2006.
Mehr Informationen zur Ausbildung erhalten Sie auf den Internet-Seiten der Wilhelm-Knapp-Schule: www.franchising-fachschule.de.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: