Businesstipps Recht

Arbeitsvertrag: Befristung bei früheren freien Mitarbeitern?

Lesezeit: < 1 Minute Eine sachgrundlose Befristung des Arbeitsvertrages ist nicht möglich bei Mitarbeitern, die früher bereits in dem Unternehmen beschäftigt waren. Bei früheren freien Mitarbeitern steht der Befristung grundsätzlich nichts im Weg.

< 1 min Lesezeit

Arbeitsvertrag: Befristung bei früheren freien Mitarbeitern?

Lesezeit: < 1 Minute

Arbeitsvertrag: Befristung grundsätzlich möglich
Bei einem früheren freien Mitarbeiter ist eine spätere sachgrundlos befristete Beschäftigung möglich. Das Teilzeit- und Befristungsgesetz bezieht sich nur auf Arbeitnehmer und Arbeitsverhältnisse – die Tätigkeit als freier Mitarbeiter fällt nicht darunter.

Arbeitsvertrag: Vor Befristung prüfen
Bevor Sie mit einem früheren freien Mitarbeiter einen befristeten Arbeitsvertrag abschließen, müssen Sie dennoch prüfen, ob der Mitarbeiter wirklich "frei" war: Das heißt, ob er keinem Weisungsrecht unterlag, bei seiner Arbeitszeit freie Gestaltungsmöglichkeiten hatte, keinen festen Arbeitsplatz im Unternehmen und auch keinen bezahlten Urlaub.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: