Businesstipps Organisation

Anti-Stress: Entspannung in fünf Minuten

Lesezeit: < 1 Minute Stress entsteht in allen Bereichen des Lebens und meistens will man ihn schnell wieder los werden. Hier finden Sie Anti-Stress-Methoden für Ihre Entspannung, die nur fünf Minuten dauern.

< 1 min Lesezeit
Anti-Stress: Entspannung in fünf Minuten

Anti-Stress: Entspannung in fünf Minuten

Lesezeit: < 1 Minute

Anti-Stress: Entspannung für Körper und Geist

Als erstes benötigen Sie eine oder zwei Herangehensweisen, die Sie gegen Stress einsetzen können. Nutzen Sie eine Methode zur körperlichen Entspannung und eine, um Ihren gedanklichen Fokus zu steuern.

Hier finden Sie zwei Anti-Stress-Strategien zur Entspannung. Sie benötigen dafür nicht mehr als 5 Minuten. Neugierig? Gut, dann geht es los.

Anti-Stress: Zur Entspannung eine Mini-Meditation

Meditation gewinnt auch in der Fachwelt eine immer größere Anerkennung. Sie hilft in stressreichen Momenten sehr gut, sich gedanklich vom Stress zu lösen. Der Nutzen dieser Methode steigt individuell mit zunehmender Praxis und Erfahrung.

Viele Leute sehen Meditation skeptisch. Das liegt aber vermutlich vor allem daran, dass sie diese Methode noch nicht kennen und wenig Gelegenheit haben, sie zu lernen und/oder zu üben. Tatsächlich kann man Meditation (in den Grundzügen) schnell erlernen. Man benötigt nur 5 Minuten, um hinsichtlich des Stresserlebens einen Unterschied zu machen. Lernen Sie mehr über Meditation! Nur 5 Minuten täglich helfen, Stress erfolgreich zu balancieren.

Körperliches Training gegen Stress

Körperliches Training ist hervorragend geeignet, um Stress abzubauen. Es ist nicht nur gut für das seelische Gleichgewicht, es tut auch körperlich gut und hilft, die Gesundheit zu schützen. Körperliches Training kehrt die Stress-Wirkung im Körper um und reduziert das Stresserleben sehr effizient.

Mental bietet Training Ablenkung, körperlich werden Endorphine freigesetzt und muskuläre Anspannung abgebaut. Nicht immer bringt Training eine schnelle Anti-Stress Entspannung, manchmal muss erst ein gewisses Trainingsniveau erreicht werden, um in kurzer Zeit deutliche Effekte zu erreichen. Sehr kurze Übungen können auch schweißfrei durchgeführt werden.

Kurze Bewegungsübungen z. B. am Schreibtisch auf dem Bürostuhl oder ein Spaziergang in der Mittagspause sind schon ein guter Start zur Anti-Stress Entspannung.

Bildnachweis: contrastwerkstatt / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: