Businesstipps Personal

Achtung: Pauschale Lohnsteuer gesondert ausweisen

Lesezeit: < 1 Minute Bis jetzt konnten bei der Lohnsteueranmeldung für Mitarbeiter die pauschale Lohnsteuer und die individuellen Lohnsteuerabzugsbeträge zusammengezogen und als eine Summe angegeben werden. Das ist jetzt nicht mehr möglich.

< 1 min Lesezeit

Achtung: Pauschale Lohnsteuer gesondert ausweisen

Lesezeit: < 1 Minute
Für das Lohnsteuerverfahren ist es jetzt durch das Jahressteuergesetz 2007 vorgeschrieben, die pauschale Lohnsteuer getrennt auszuweisen. Die entsprechende Änderung steht im § 41a Abs. 1 Einkommensteuergesetz.

Im Vordruckformular befinden sich die Zeilen 17 und 18 für die getrennten Angaben. Die pauschalen Kirchenlohnsteuerbeträge erfordern auch eine eigene Eintragung in einer Einzelzeile.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: