Businesstipps Microsoft Office

Access: Wie Sie Datenbanken anlegen und wechseln

Lesezeit: < 1 Minute Beim Arbeiten mit Access kann das häufige Wechseln und Anlegen neuer Datenbanken schnell umständlich werden. Hier erfahren Sie, wie Sie mit mehreren Datenbanken problemlos gleichzeitig arbeiten und Zeit einsparen.

< 1 min Lesezeit

Access: Wie Sie Datenbanken anlegen und wechseln

Lesezeit: < 1 Minute

Wie Sie mit mehreren Datenbanken gleichzeitig arbeiten (Version: Access 2007)

  • Bewegen Sie Ihre Maus zur OFFICE-Schaltfläche und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das SCHLIESSEN-SYMBOL. Jetzt klicken Sie auf die Option ZUR SYMBOLLEISTE FÜR DEN SCHNELLZUGRIFF HINZUFÜGEN. Dieses Symbol können Sie ab sofort anklicken, wenn Sie die Arbeit an einer Datenbank beendet haben.
  • Nun wechselt Access automatisch zu ERSTE SCHRITTE. In diesem Arbeitsfeld können Sie dann künftig Ihre regelmäßigen und aktuellen Datenbanken abrufen, indem Sie auf ZULETZT VERWENDETE DATENBANKEN ÖFFNEN klicken. Oder Sie fertigen über die Vorlagen eine neue Datenbank an. 

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: