Businesstipps Steuern & Buchführung

Abgeltungssteuer auf 2009 verschoben

Lesezeit: < 1 Minute Bislang wurde angekündigt, ab dem 01.01.2008 alle Kursgewinne zu versteuern. 30% im ersten Jahr (2008) der Steuererklärung, 25% in den späteren Jahren. Im internationalen Vergleich ist dies jedoch zu hoch, daher wird darüber diskutiert.

< 1 min Lesezeit

Abgeltungssteuer auf 2009 verschoben

Lesezeit: < 1 Minute
Aus Berlin ist zu hören, die Chancen für eine Verschiebung auf 2009 seien gut. Zudem wird möglicherweise der Steuersatz sofort auf 25% festgesetzt. Tipp:
  • Lassen Sie sich durch die folgenden Diskussionen nicht täuschen. Denn: Gut möglich, dass von der Regierung eine Scheindiskussion angezettelt wird. Angesichts der schwierigen Gesundheitsreform braucht Berlin eine Ablenkung.
  • Unterstellen Sie bei aktuellen Entscheidungen eine Besteuerung ab 2008. Das heißt: Investieren Sie schnellstmöglich, so gewinnen Sie noch etwas Zeit. Im Jahr 2007 können Sie dann ab Ende der 12-monatigen Spekulationsfrist warten.
  • Bis zum 31.12.2007 bleibt Ihnen Zeit, steuerfrei Kursgewinne zu realisieren. Wird der Beginn der Besteuerung verschoben, haben Sie noch etwas mehr Zeit.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: