Businesstipps Steuern & Buchführung

Abgeltungssteuer auf 2009 verschoben

Bislang wurde angekündigt, ab dem 01.01.2008 alle Kursgewinne zu versteuern. 30% im ersten Jahr (2008) der Steuererklärung, 25% in den späteren Jahren. Im internationalen Vergleich ist dies jedoch zu hoch, daher wird darüber diskutiert.

Abgeltungssteuer auf 2009 verschoben

Aus Berlin ist zu hören, die Chancen für eine Verschiebung auf 2009 seien gut. Zudem wird möglicherweise der Steuersatz sofort auf 25% festgesetzt. Tipp:
  • Lassen Sie sich durch die folgenden Diskussionen nicht täuschen. Denn: Gut möglich, dass von der Regierung eine Scheindiskussion angezettelt wird. Angesichts der schwierigen Gesundheitsreform braucht Berlin eine Ablenkung.
  • Unterstellen Sie bei aktuellen Entscheidungen eine Besteuerung ab 2008. Das heißt: Investieren Sie schnellstmöglich, so gewinnen Sie noch etwas Zeit. Im Jahr 2007 können Sie dann ab Ende der 12-monatigen Spekulationsfrist warten.
  • Bis zum 31.12.2007 bleibt Ihnen Zeit, steuerfrei Kursgewinne zu realisieren. Wird der Beginn der Besteuerung verschoben, haben Sie noch etwas mehr Zeit.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: