Businesstipps Organisation

33 Tipps für produktives Zeitmanagement: Ziele bringen Sie weiter

Lesezeit: 2 Minuten In den ersten drei Teilen dieser Serie haben Sie Zeitmanagement-Tipps zum produktiven Umgang mit Ihrer Zeit kennen gelernt, die Ihnen nicht nur helfen, mit Ihrer Zeit sorgsam umzugehen, sondern auch Zeit zu sparen. Hier nun drei weitere Zeitmanagement-Tipps, die Sie weiterbringen.

2 min Lesezeit

33 Tipps für produktives Zeitmanagement: Ziele bringen Sie weiter

Lesezeit: 2 Minuten

Zeitmanagement Tipp No. 10: Schulen Sie Ihr Denkvermögen
Dazu brauchen Sie weder einen Trainer noch müssen Sie täglich ein Kreuzworträtsel lösen. Die wichtigsten Faktoren sind Emotionen und Gefühle, Überraschungen und Spannung und schließlich Phantasie. Dazu müssen Sie nicht sonst was veranstalten: Stürzen Sie sich einfach ins pralle Leben, das bietet genug davon. Entscheiden ist, dass Sie Routine vermeiden und Ihrem Gehirn immer neues Futter anbieten.

Je unerwarteter, desto besser. Fordern Sie es heraus durch Neugier, Staunen, Wundern. Halten Sie Ihre kleinen grauen Zellen und sich immer in Bewegung. Langeweile wirkt tödlich. Ihr Gehirn braucht aber auch Entspannung, denn Stress blockiert das Denken. Dagegen hilft etwas ganz simples: Bewegung. Die löst Blockaden und weist den Stress in seine Schranken. Kurzum: Sie können Ihre mentale Leistungsfähigkeit mit Leichtigkeit erhöhen, Sie müssen es nur TUN.

Zeitmanagement Tipp No. 11: Setzen Sie sich Ziele
Kennen Sie einen der größten Zeitdiebe in Ihrem Leben? Wenn Sie aus den Augen verlieren, was Sie eigentlich erreichen wollen, wenn Sie keine Ziele haben. Dann kann es Ihnen passieren, dass Sie zwar immer mehr arbeiten, aber sich das Gefühl breit macht, nichts wirklich erreicht zu haben. Setzen Sie sich deshalb beruflich und privat Ziele. Und zwar schriftlich. Stellen Sie sich dann vor, dass Sie diese Ziele schon erreicht hätten. Gehen Sie Stück für Stück an die Umsetzung.

So gehen Sie am besten vor:

  1. Nehmen Sie sich ein leeres Blatt Papier.
  2. Notieren Sie 7 Ziele, die Sie in den nächsten 12 Monaten erreichen möchten.
  3. Suchen Sie sich das wichtigste Ziel aus.
  4. Schreiben Sie dieses Ziel auf ein neues Blatt. Tragen Sie dann ein Datum ein, bis zu dem Sie es erreicht haben wollen und formulieren Sie einen Plan. Beginnen Sie am selben Tag, diesen Plan umzusetzen und arbeiten Sie ab sofort täglich daran, bis Sie Ihr Ziel erreicht haben.

Zeitmanagement Tipp No. 12: Bilden Sie sich weiter
Wissen ist im heutigen Informationszeitalter der Erfolgsfaktor Nummer 1. Nutzen Sie alle Ihnen zur Verfügung stehenden Mittel und Wege, um sich Wissen anzueignen: Zeitungen und (Fach-) Zeitschriften, Blogs (Internet) und Bücher, populärwissenschaftliche Fernseh- und Radiosendungen, aber auch Tipps von Freunden, Kollegen und Bekannten.

Lebenslanges Lernen heißt die Devise. Wer damit aufhört, fällt zurück. Glauben Sie mir, es gibt kein Hindernis, das Sie nicht überwinden, kein Problem, das Sie nicht lösen und kein Ziel, das Sie nicht erreichen könnten. Je mehr Sie lernen, desto besser werden Sie.

Weitere Tipps lesen Sie im Teil 5 dieser Serie.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: