Businesstipps Organisation

33 Tipps für produktives Zeitmanagement: Zeitkiller Büroklatsch

Lesezeit: < 1 Minute In den ersten acht Teilen dieser Serie haben Sie Zeitmanagement-Tipps zum produktiven Umgang mit Ihrer Zeit kennen gelernt, die Ihnen nicht nur helfen, mit Ihrer Zeit sorgsam umzugehen, sondern auch Zeit zu sparen. Hier nun drei weitere Zeitmanagement-Tipps, die Sie weiterbringen.

< 1 min Lesezeit

33 Tipps für produktives Zeitmanagement: Zeitkiller Büroklatsch

Lesezeit: < 1 Minute

Zeitmanagement-Tipp No. 25: Vernachlässigen Sie nicht Ihren Partner und Ihre Kinder
Kein Job ist so wichtig, keine Angelegenheit so bedeutend und Sie selbst nicht so unentbehrlich, als dass Sie keine Zeit für Ihren Partner und Ihre Kinder entbehren könnten. Gehen Sie gemeinsam essen, unternehmen Sie etwas. Hauptsache, Sie machen es zusammen mit Ihren Lieben. Das fördert die gegenseitige Kommunikation, sorgt für ein besseres gegenseitiges Verständnis und sorgt für bessere Beziehungen.

Zeitmanagement-Tipp No. 26: Delegieren Sie
Ein häufig genannter Tipp, mit dem sich viele Leute aber schwer tun. Daher sei er an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich erwähnt. Können manche Dinge nicht einfach von jemandem anderes erledigt werden? Gehen Sie in Gedanken alle zeitraubenden Tätigkeiten durch: Was kann delegiert oder ausgegliedert werden? Richten Sie Ihren Fokus auf andere wichtige Dinge und sparen Sie so eine Menge Zeit.

Zeitmanagement-Tipp No. 27: Vermeiden Sie (Büro-) Klatsch und -tratsch
Einen größeren Zeitverschwender gibt es kaum. Man zerreißt sich sein Maul über Kollegen und Mitarbeiter, nur um vermeintlich mitreden zu können. Ein fataler Irrtum, wenn Sie dabei Ihre Zeitbilanz im Blick haben. Denn Sie verschwenden wertvolle Zeit, die Sie für bessere und vor allem produktivere Dinge einsetzen könnten.

Weitere Tipps lesen Sie im Teil 10 dieser Serie.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: