Businesstipps Organisation

33 Tipps für produktives Zeitmanagement: Sie sind, was Sie denken

Lesezeit: 2 Minuten In den ersten vier Teilen dieser Serie haben Sie Zeitmanagement-Tipps zum produktiven Umgang mit Ihrer Zeit kennen gelernt, die Ihnen nicht nur helfen, mit Ihrer Zeit sorgsam umzugehen, sondern auch Zeit zu sparen. Hier nun drei weitere Zeitmanagement-Tipps, die Sie weiterbringen.

2 min Lesezeit

33 Tipps für produktives Zeitmanagement: Sie sind, was Sie denken

Lesezeit: 2 Minuten

Zeitmanagement Tipp No. 13: Achten Sie mehr auf Ihre Gedanken
Ihr innerer Dialog bestimmt Ihre Emotionen und damit Ihre Aktionen, haben Wissenschaftler herausgefunden. Über 95 Prozent Ihrer positiven oder negativen Emotionen werden geprägt durch Ihre (innere) Bewertung der Geschehnisse, die um Sie herum passieren.

Achten Sie deshalb auf Ihre Gedanken und versuchen Sie immer erst nachzudenken, bevor Sie einen Kommentar zum Besten geben. Interpretieren Sie zum Beispiel einen unerwarteten Rückschlag konstruktiv, bleiben Sie ruhig und gelassen. Denken Sie dagegen negativ über diesen Fehler, werden Sie wütend oder gar ängstlich.

Da Sie immer nur jeweils einen Gedanken verfolgen können, liegt es an Ihnen, ob Sie positiv oder negativ denken. Sie entscheiden somit, ob Sie Ihre Zeit mit Gejammer und Gezeter verbringen oder mit vorwärts weisenden, konstruktiven und lösungsorientierten Gedanken. Mit anderen Worten: Sie können Probleme nicht abschaffen, aber die Art und Weise, wie Sie darauf reagieren und damit viel Zeit sparen.

Zeitmanagement Tipp No. 14: Hören Sie genauer zu
Zuhören ist eine spannende Sache, genauso wie ausreden lassen. Denn Sie erfahren auf diese Weise, was der andere denkt, wie er tickt, und Sie erkennen den einen oder anderen Grund, warum Ihr Gegenüber so und nicht anders handelt.

Wenn Sie dann noch das Gesagte in einer kurzen Wiederholung zusammenfassen ("Wenn ich Sie richtig verstanden habe, meinen Sie, dass “), schaffen Sie ein angenehmes und entspanntes Gesprächsklima. Ihr Gegenüber fühlt sich ernst genommen und Missverständnisse kommen erst gar nicht auf. Das spart Zeit, weil sich Nachfragen jeglicher Art erübrigen.

Zeitmanagement Tipp No. 15: Nutzen Sie Ihre Vorstellungskraft
Nur wenn Sie wissen, was Sie wollen, wenn Sie eine klare Vision haben, sind Sie in der Lage, Ihrem Leben Sinn und Richtung zu geben. Warum? Weil eine Vision die notwendige Kraft und Energie liefertet. Und weil Sie mit Spaß und Begeisterung bei der Sache sind.

Haben Sie Ihre eigene Zukunft mental vor Augen, können Sie diese auch real erreichen. Denn alles, was wir sehen und erleben, ist die Verwirklichung von Gedanken und Ideen. Falls Ihnen das schwer fallen sollte, üben und trainieren Sie es. Je regelmäßiger Sie das trainieren, umso leichter fällt es Ihnen!

Weitere Tipps lesen Sie im Teil 6 dieser Serie.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: