Businesstipps Organisation

33 Tipps für produktives Zeitmanagement: Planlos Zeit sparen?

Lesezeit: < 1 Minute Im Teil 1 und 2 dieser Serie haben Sie Zeitmanagement-Tipps zum produktiven Umgang mit Ihrer Zeit kennen gelernt, die Ihnen nicht nur helfen, mit Ihrer Zeit sorgsam umzugehen, sondern auch Zeit zu sparen. Hier nun drei weitere Zeitmanagement-Tipps, die Sie weiterbringen.

< 1 min Lesezeit

33 Tipps für produktives Zeitmanagement: Planlos Zeit sparen?

Lesezeit: < 1 Minute

Zeitmanagement Tipp No. 7: Machen Sie etwas Neues
Wer immer nur in die Fußstapfen eines anderen tritt, wird nie einen eigenen Weg finden. Riskieren Sie etwas, seien Sie offen für Chancen, suchen Sie nach neuen Möglichkeiten.

Das bedeutet auch immer, sich einen Schritt aus der scheinbar so sicheren und angenehmen Komfortzone herauszuwagen. Aber das bringt Ihre Persönlichkeitsentwicklung voran. Sie lernen Neues kennen, stellen Bekanntes in Frage und finden Wege, effektiver mit Ihrer Zeit umzugehen.

Zeitmanagement Tipp No. 8: Planen Sie
Geben Sie Ihrem Leben eine gewisse Ordnung und Struktur. Es hilft Ihnen, sinnvolle Gewohnheiten zu etablieren, die sie Ihren Zielen näher bringen. Sie verschwenden nicht so viel Zeit, weil Sie wissen, wie Sie vorgehen müssen. Und Sie vermeiden Umwege. Planen Sie in drei einfachen Schritten:

  1. Wo stehen Sie? Analysieren Sie Ihre jetzige Situation und stellen Sie fest, wo es hakt.
  2. Was kann so bleiben, was muss sich ändern? Anders gesagt: Wo wollen Sie hin?
  3. Legen Sie fest, was Sie bis wann erreichen wollen.

Zeitmanagement Tipp No. 9: und verwirklichen Sie Ihre Pläne
Nur zu planen ist erst die halbe Miete. Sie müssen sich schon aufraffen und Ihren Ideen auch Taten folgen lassen. Treffen Sie Ihre Entscheidungen schnell und gehen dann diszipliniert daran, sie umzusetzen.

Fangen Sie einfach an. Ein erster (auch kleiner) Schritt bringt Sie in Bewegung und animiert zum Weitermachen. Sind Sie erst einmal in Bewegung, fällt es Ihnen leichter, den nächsten Schritt folgen zu lassen. Denn: Niemand trägt Sie über die Ziellinie – das müssen Sie schon selbst tun

Weitere Tipps lesen Sie im Teil 4 dieser Serie.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: