Arbeit & Beruf

Wie Sie sich im Kollegenkreis richtig verhalten

Wie Sie sich im Kollegenkreis richtig verhalten

Lesezeit: 2 Minuten Wie verhält man sich unter Kollegen am besten? Die beste Grundhaltung ist, sich selbst zu sein und ein gewisses Maß an Neutralität zu wahren, das heißt, keine Partei zu ergreifen. Bedenken Sie dabei auch immer, dass Sie nicht von den Kollegen eingestellt wurden, jedoch mit diesen arbeiten und auskommen müssen. Hier fünf Tipps zum Umgang mit Kollegen und Kolleginnen.

Mitarbeitergespräch: Ziehen Sie Nörgler auf Ihre Seite!

Mitarbeitergespräch: Ziehen Sie Nörgler auf Ihre Seite!

Lesezeit: < 1 Minute Ein Mitarbeitergespräch mit einem ewigen Nörgler steht an. Was tun? Menschen mit ständig schlechter Laune brauchen besondere Beachtung. So auch Ihr Mitarbeiter. So einer schwierigen Person ist mit rein sachlichen Argumenten im Mitarbeitergespräch nicht beizukommen. Ihr Trumpf liegt in der menschlichen Ebene. Mit diesen Tipps ändern Sie sein Verhalten und ziehen den Nörgler auf Ihre Seite.

Lästige Anrufer abwimmeln

Lästige Anrufer abwimmeln

Lesezeit: < 1 Minute Fast täglich versuchen Anrufer, das Sekretariat zu überlisten - beispielsweise Headhunter. Ein derartiges Gespräch kann ganz schön anstrengend werden. So gehen Sie mit lästigen Anrufern professionell um, entschärfen und verkürzen die Telefonate.

Gesprächsführung: Welcher Kommunikationstyp sind Sie?

Gesprächsführung: Welcher Kommunikationstyp sind Sie?

Lesezeit: 2 Minuten Die Art und Weise, wie wir kommunizieren, ist laut dem Kommunikationspsychologen Friedemann Schulz von Thun in bestimmten seelischen Axiomen begründet. Dies sind Grundüberzeugungen, die wir verinnerlicht haben und Teil unserer Persönlichkeitsstruktur geworden sind. Welcher Kommunikationstyp sind Sie? Oder anders gefragt: Welchen Kommunikationsstil nutzen Sie häufig?

Das produktive Mitarbeitergespräch – Tipps für Vorgesetzte und Teamleiter

Das produktive Mitarbeitergespräch – Tipps für Vorgesetzte und Teamleiter

Lesezeit: 2 Minuten Eine Konversation ist für beide Teile immer unproduktiv und frustrierend, wenn sie nicht genug vorbereitet wird. Für einen Vorgesetzten wiegt dies noch schwerer, da die Kompetenz darunter leiden kann. Für den Mitarbeiter kann dies unter Umständen den Verlust an Motivation bedeuten. Die nachfolgenden allgemeinen Tipps können Ihnen dabei helfen, Ihre Mitarbeitergespräche zu verbessern.

Business-Knigge Schweden

Business-Knigge Schweden

Lesezeit: < 1 Minute Schweden und Deutschland haben in den meisten Punkten sehr viele Übereinstimmungen, was die Benimmregeln in der Öffentlichkeit angeht. Doch selbst in diesem uns vermeintlich so ähnlichen Land gibt es einige Aspekte zu beachten. Lesen Sie mehr zum Thema "Business-Knigge Schweden" in diesem Artikel.

Sexuelle Belästigung: So kann frau sich gegen verbale Angriffe wehren!

Sexuelle Belästigung: So kann frau sich gegen verbale Angriffe wehren!

Lesezeit: < 1 Minute Die Diskussion um FDP-Spitzenmann Rainer Brüderle und seine sexistische Anmache einer Journalistin hat ein oft verdrängtes Thema gerade wieder ins Rampenlicht gerückt: Verbale Belästigung im Job. Doch es handelt sich um ein ständiges Problem. Viele Frauen wissen nicht, wie sie in einer solchen Situation reagieren sollen. Lesen Sie hier, wie Sie sich mit geschickter Gesprächsführung wehren können!

Kommunikationsstile: Erkennen Sie den bestimmend-kontrollierenden Stil

Kommunikationsstile: Erkennen Sie den bestimmend-kontrollierenden Stil

Lesezeit: < 1 Minute Menschen mit dem bestimmend-kontrollierenden Kommunikationsstil bestimmen gern in der Beziehung und darüber hinaus. Dabei spiegelt dieser Kommunikationsstil meist die Reglementierung, Zügelung oder gar vollständige Unterdrückung vitaler Grundbedürfnisse. Das Leben wird kontrolliert und nicht gelebt. Erfahren Sie, wie Sie mit diesem Stil richtig umgehen.

Telefongespräch auf Englisch: 5 Tipps

Telefongespräch auf Englisch: 5 Tipps

Lesezeit: < 1 Minute Ein Telefongespräch auf Englisch hat mehr Tücken als Vokabeln: Ebenso wie bei einer Unterhaltung von Angesicht zu Angesicht müssen Sie darauf achten, angelsächsische Regeln der Höflichkeit zu beachten. Das sind die wichtigsten Punkte, wenn Sie einen englischsprachigen Gesprächspartner am Telefon haben:

Gehaltsgespräch: 3 Dinge, die Vorgesetzte gar nicht hören wollen!

Gehaltsgespräch: 3 Dinge, die Vorgesetzte gar nicht hören wollen!

Lesezeit: 2 Minuten Sie werden zum spontanen Gehaltsgespräch gebeten? Das ist Ihre große Chance, um auf Ihre Fähigkeiten hinzuweisen und mehr Gehalt zu erhalten. Doch Vorsicht: Einige Sachen wollen Vorgesetzte und Personaler nie hören. Achten Sie im nächsten Gehaltsgespräch einfach darauf, dass Sie die 3 Dinge, die Personaler und Vorgesetzte gar nicht hören wollen, nicht ins Spiel bringen.

Worauf Sie bei Gehaltsverhandlungen achten sollten

Worauf Sie bei Gehaltsverhandlungen achten sollten

Lesezeit: 2 Minuten Gehen Sie gut vorbereitet in eine Gehaltsverhandlung. Ein professioneller Auftritt in einem solchen Gespräch ist gleichzeitig eine Arbeitsprobe, wie Sie bei anderer Gelegenheit die Interessen der Firma vertreten. Ihr Chef spielt dabei eine wichtige Rolle. Sein Widerstand ist nicht als Absage, sondern als Einladung zur Verhandlung zu verstehen. Bleiben Sie deshalb hartnäckig!

Besprechungen gut moderieren

Besprechungen gut moderieren

Lesezeit: 2 Minuten Fehlt ein Moderator, laufen Besprechungen häufig so ab: Niemand konzentriert sich aufs Thema, Teilnehmer produzieren sich und sprechen durcheinander und schließlich gehen alle ohne Ergebnis auseinander. Wenn Sie eine Arbeitssitzung, Besprechung oder einen Workshop moderieren sollen, sind Sie von inhaltlichen Aufgaben befreit.

So überzeugen Sie Ihre Stammkunden am Telefon

So überzeugen Sie Ihre Stammkunden am Telefon

Lesezeit: 2 Minuten Stammkunden lassen sich heute nur noch langfristig binden, wenn sich Unternehmen intensiv und dauerhaft um sie kümmern. Sparen Sie Zeit und Aufwand und erledigen Sie einen wesentlichen Teil dieser Arbeit mit einem Telefongespräch. Mit den folgenden Tipps gelingt Ihnen eine optimale Gesprächsführung in Sachen Kundenbindung.

So führen Sie Win-Win-Gespräche

So führen Sie Win-Win-Gespräche

Lesezeit: 2 Minuten Win-Win-Gespräche zu führen heißt, mit einer wertschätzenden Haltung dem Gesprächspartner gegenüber aufzutreten und auf ein gemeinsam erfolgreiches Gesprächsergebnis hinzuarbeiten. Es geht nicht darum, den anderen über den Tisch ziehen zu wollen oder als Sieger hervorzutreten. Lesen Sie hier mehr über Win-Win-Gespräche.

Keine Angst vorm Personalgespräch – So bereiten Sie sich richtig vor

Keine Angst vorm Personalgespräch – So bereiten Sie sich richtig vor

Lesezeit: 2 Minuten Ihr Chef ist nicht nur Vorgesetzter, sondern auch Sparring-Partner im Karrierering und er hat die Pflicht, Sie in einem neutralen Licht zu beurteilen, Ihre Stärken zu fördern und Ihnen zu helfen, Ihre Schwächen in Stärken umzuwandeln. Um eine solche Konversation professionell zu führen, sollten Sie sich optimal darauf vorbereiten. Hier sind 5 Tipps wie Sie dabei am besten vorgehen.

Konfliktgespräche: Vermeiden Sie diese 5 beliebten Fehler

Konfliktgespräche: Vermeiden Sie diese 5 beliebten Fehler

Lesezeit: < 1 Minute Wenn Menschen zusammen arbeiten, entstehen auch Konflikte – das ist ganz normal. Ungelöste Konflikte können jedoch ein ganzes Team in seiner Arbeit beeinträchtigen. Daher sind rechtzeitige Konfliktgespräche die wirksamste Technik, um Missverständnisse und Konflikte erfolgreich aus dem Weg zu räumen. Vermeiden Sie bei Ihren Konfliktgesprächen diese 5 häufigsten Fehler:

2 Ausnahmefälle, bei denen bei einer Bewerbung der Lebenslauf genügt

2 Ausnahmefälle, bei denen bei einer Bewerbung der Lebenslauf genügt

Lesezeit: 2 Minuten In anderen Ländern ist es bereits gang und gäbe, dass bei Bewerbungen (zunächst) lediglich der Lebenslauf mitgeschickt wird, während in Deutschland zusätzlich noch ein ausführliches Anschreiben inklusive Zeugnissen erwünscht ist. Wann es jedoch auch in Deutschland sinnvoll sein kann, lediglich den Lebenslauf mitzuschicken, lesen Sie im nachfolgenden Artikel.

Stellenanzeigen: Beachten Sie diese indirekten Hinweise auf Anforderungen an Bewerber

Stellenanzeigen: Beachten Sie diese indirekten Hinweise auf Anforderungen an Bewerber

Lesezeit: < 1 Minute Neben offen geäußerten Anforderungen an den Bewerber bzgl. Fremdsprachen- und EDV-Kenntnissen gibt es jedoch noch eine Reihe weiterer, eher versteckter Anforderungen an mögliche Kandidaten, die jedoch leider vielfach eher genutzt werden, um das AGG zu umgehen. Näheres hierzu finden Sie im nachfolgenden Artikel zu dem Thema Stellenanzeigen.