Arbeit & Beruf Praxistipps

4 Schritte zu einem wunderschön eingerichteten Home-Office

Lesezeit: 3 Minuten Arbeiten von Zuhause aus kann ein echtes Vergnügen sein. Aber dafür müssen wir die richtigen Bedingungen schaffen. Im Büro sorgt unsere Firma dafür, zu Hause müssen wir die Dinge selbst in die Hand nehmen und die entsprechenden Ausstattungselemente vervollständigen. Es ist wichtig, nicht nur einen bequemen Platz am Schreibtisch zu haben, sondern auch eine angenehme Atmosphäre im Raum zu schaffen. Wie kann man das machen? Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun.

3 min Lesezeit
4 Schritte zu einem wunderschön eingerichteten Home-Office

4 Schritte zu einem wunderschön eingerichteten Home-Office

Lesezeit: 3 Minuten

Im Internet finden wir viele Tipps, wie man ein Home-Office einrichten kann. Es lohnt sich, sich von ihnen inspirieren zu lassen, aber es ist sehr wichtig, alles durch unsere Persönlichkeit zu filtern. Was bedeutet das? Jeder braucht etwas andere Arbeitsbedingungen, daher gibt es nicht die eine richtige Idee für ein perfektes Home-Office. Sicher ist jedoch, dass es so viele verschiedene Lösungen und Vorschläge zum Greifen nah gibt, dass jeder die perfekte Idee für sich einfach finden kann. Lassen wir uns von aktuellen Trends oder universellen Optionen inspirieren, setzen wir auf modernes Design oder Retro-Akzente – schaffen wir einen Raum, in dem die Arbeit keine Pflicht ist, sondern zu einem echten Vergnügen wird!

Farben mit positiver Wirkung

Ein sehr wichtiger Aspekt bei der Inneneinrichtung ist die Farbgebung, also fangen wir damit an. Denken wir über die Farben nach, in denen wir uns am wohlsten fühlen. Es kann sein, dass die beste Umgebung für uns ein minimalistischer weißer Raum ohne Farben wäre, von denen wir wissen, dass sie uns nur ablenken würden. Die meisten Menschen brauchen jedoch zumindest ein wenig Farbe, die das Zimmer dynamischer wirken lässt und eine positive Atmosphäre in den Raum bringt. Wir müssen nicht gleich den ganzen Raum neu streichen, es reicht, uns nur auf einige wenige Elemente zu konzentrieren. Wir können ein gemustertes Mousepad und einen Bürostuhl auf Rollen wählen, damit wir das Parkett oder die Paneele nicht zerkratzen. Eine interessante Lösung ist auch ein selbstklebender Sticker für die Schreibtischplatte. Wenn unser Möbelstück leicht abgenutzt ist, kaschiert eine solche Dekoration Kratzer oder Verfärbungen und lässt ein gewöhnliches Modell an Charakter gewinnen. Eine Malerschlablone ist auch ein schneller Weg, einen Raum zu variieren. So können wir eine Wand mit einem spektakulären Akzent dekorieren.

Eine kreative Atmosphäre im Raum

Unser Hobby kann eine ausgezeichnete Inspirationsquelle bei der Inneneinrichtung sein. Wenn wir ferne Reisen mögen, wählen wir geografische Fototapeten. Eine Weltkarte, die auf originelle Weise (in Form eines bunten Mosaiks oder einer künstlerischen Komposition aus bunten Farbflecken) präsentiert wird, wird nicht nur zu einem phänomenalen dekorativen Akzent, sondern auch zu einer Ideenquelle für unsere nächsten Reisen. Es ist sehr leicht, in einen nicht enden wollenden Wirbelsturm von Pflichten zu geraten, der jeden freien Augenblick in Anspruch nimmt. Ein solcher Akzent an der Wand wird uns daran erinnern, dass wir im Leben auch Zeit für Vergnügen finden sollten. Obwohl wir in diesem Artikel Ideen für die Dekoration eines Home-Office vorschlagen, möchten wir auf Folgendes hinweisen: Für ein Kinderzimmer eignet sich auch eine solche Fototapete Weltkarte. Kinder brauchen farbenfrohere Ausschmückungen, also wählen wir eine Variante mit lustigen Tieren, die auf bestimmten Kontinenten leben. Auf diese Weise werden wir ein harmonierendes Wohnungsarrangement zaubern. Viele weitere Anregungen findet man unter https://myloview.de/fototapeten/nach-kategorie/karten/weltkarte/.

Ein wenig Natur in greifbarer Nähe

Die Natur ist im täglichen Leben sehr wichtig. Laden wir sie also auch in unser Home-Office ein. Auf welche Art und Weise? Mit üppig grünen Topfpflanzen. Die Farbe Grün ist für ihre positiven Eigenschaften bekannt, denn sie hat eine gute Wirkung auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden, so dass wir sicher sein können, dass es sich um eine ausgezeichnete Lösung handelt. Lebende Pflanzen sorgen zudem für gesunde und saubere Luft, und wenn wir in unserer Wohnung eine sehr niedrige Luftfeuchtigkeit haben, die sich beispielsweise auf die Trockenheit unserer Augen auswirkt, sollten wir auf Arten setzen, die ihr Niveau erhöhen. Ficus, Drachenbäume, Farne oder kleine Palmen sind nur einige Vorschläge. Kümmern wir uns darum, dass unsere Pflanzen schön aussehen. Investieren wir in beeindruckende stehende Blumenbänke oder Hängeampeln, so dass jeder Topf seinen Platz hat. Sehr beliebt sind geflochtene Makramee-Blumentöpfe, die an der Decke aufgehängt werden können.

Ordnung auf dem Schreibtisch ist die Basis

Es ist auch sehr wichtig, den Schreibtisch aufgeräumt zu halten. Wenn alles an Ort und Stelle ist, wird die Arbeit viel besser laufen, weil wir uns nicht durch das Chaos ablenken lassen.

  •  Aus diesem Grund ist ein geeigneter Organizer für Dokumente notwendig. Ein Modell, das auch Platz für ein Handy bietet, bewährt sich hervorragend. Es lohnt sich auch, in einen speziellen Organizer für die Kabel aller elektronischen Geräte zu investieren, die wir auf unserem Schreibtisch haben, damit ihr Gewirr endlich gezähmt werden kann.
  •  Eine weitere praktische Idee ist ein über der Schreibtischplatte hängendes Metallgitter, an dem wir Blättchen mit wichtigen Informationen mit Klammern befestigen können. Diese Lösung ist viel eleganter und beeindruckender als eine Pinnwand. Dank der Tatsache, dass wir das Gitter in jeder beliebigen Farbe streichen können, können wir es problemlos an die Innendeko unseres Home-Office anpassen.
  •  Vergessen wir nicht einen kleinen Schrank oder ein Regal, in das all die Dinge, Dokumente oder Bücher gestellt werden, die wir im Moment nicht benutzen und die keinen Platz auf unserem Schreibtisch einnehmen müssen. Besonders beeindruckend sieht ein Möbelstück aus, das einer an der Wand angelehnten Leiter ähnelt, deren Sprossen als Regale dienen. Wir können auch eine kleine Pflanze darauf stellen.

Die Einrichtung eines Home-Office muss nicht steif oder formal sein, wie im Fall eines Firmenbüros. Hier haben wir viel mehr Freiheit bei der Schaffung von Raum. Es lohnt sich jedoch, daran zu denken, dass die Ideen, für die wir uns entscheiden, neben ästhetischen Lösungen auch praktisch sein sollten. Besorgen wir uns also die notwendigen Möbel und funktionellen Geräte, aber verleihen wir dem Raum auch Akzente, die unsere tägliche Arbeit angenehmer machen. Eine Fototapete Welt, schöne grüne Pflanzen oder ein buntes Mousepad beleben den Raum.

Bildnachweis: myloview.de

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: