Krankenversicherung

Krankenkassenwechsel: Musterbriefe Kündigung

experto.de
geschrieben von experto.de

Ein Krankenkassenwechsel wird durch die Zusatzbeiträge für viele Versicherte interessant. Denn: Jeder Arbeitnehmer kann in die Krankenkasse seiner Wahl eintreten. Hier finden Sie Musterbriefe zur Krankenkassen-Kündigung. Unser Tipp: Verschicken Sie Kündigungsschreiben generell am besten per Einschreiben!

Krankenkassenwechsel: Ordentliche Kündigung
Seit Anfang 2002 können Versicherungspflichtige und Versicherungsberechtigte die Mitgliedschaft in ihrer Krankenkasse mit einer Frist von zwei Monaten zum Ende des Kalendermonats kündigen. Das heißt: Wer einen Krankenkassenwechsel zum 1.Mai plant, muss bis Ende Februar kündigen. Nach dem Krankenkassenwechsel sind die Mitglieder 18 Monate lang an ihre Wahl gebunden.

Krankenkassenwechsel: Musterbrief ordentliche Kündigung

Ihr Name
Ihre Straße und Hausnummer
Postleitzahl und Ort                                                                                                           Datum

 

An
Ihre Krankenkasse
Straße und Hausnummer
Postleitzahl und Ort

 

Betreff: Kündigung meiner Mitgliedschaft
Krankenversicherungsnummer: (Ihre Krankenversicherungsnummer)

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich   meine Mitgliedschaft in Ihrer Krankenkasse fristgemäß zum XX.XX.20XX. (*)

Bitte übersenden Sie mir eine Kündigungsbestätigung.

Mit freundlichen Grüßen

(Unterschrift)

 

 

———————————————————————————      (* Die Kündigung erfolgt mit einer Kündigungsfrist von zwei Monaten zum Ende des Kalendermonats.)

Krankenkassenwechsel: außerordentliche Kündigung
Erheben Krankenkassen einen Zusatzbeitrag, gibt es für die Mitglieder ein Sonderkündigungsrecht. Demnach haben auch Mitglieder Anspruch auf einen Krankenkassenwechsel, die noch keine 18 Monate bei ihrer Krankenkasse versichert sind.

Diese außerordentliche Kündigung muss innerhalb von zwei Monaten nach Mitteilung der Zusatzbeiträge erfolgen. Die Kündigungsfrist beträgt, wie bei der ordentlichen Kündigung auch, zwei Monate und die Kündigung erfolgt zum Ende des Kalendermonats.

000 Muster WordKrankenkassenwechsel: Musterbrief außerordentliche Kündigung

Ihr Name
Ihre Straße und Hausnummer
Postleitzahl und Ort                                                                             
                                                                                                     Datum

An
Krankenkasse
Straße und Hausnummer
Postleitzahl und Ort

 

Betreff: Kündigung meiner Mitgliedschaft
Krankenversicherungsnummer: (Ihre Krankenversicherungsnummer)

Sehr geehrte Damen und Herren,

ab dem (Datum) erheben Sie einen Zusatzbeitrag / wird der Zusatzbeitrag erhöht. (*)

Aus diesem Grund mache ich von meinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch und kündige meine Mitgliedschaft in Ihrer Krankenkasse fristgemäß zum XX.XX.20XX. (**)

Bitte übersenden Sie mir eine Kündigungsbestätigung.

Mit freundlichen Grüßen

(Unterschrift)

 

 

——————————————————————————-
(* : Zutreffendes auswählen)
(** Die Kündigung erfolgt mit einer Kündigungsfrist von zwei Monaten zum Ende des Kalendermonats.)

Über Ihren Experten

experto.de

experto.de

Leave a Comment