Französisch

Ostergrüße auf Französisch

geschrieben von Beatrice Leclercq

Ostern steht vor der Tür und Sie möchten Ostergrüße auf Französisch versenden? Oder Sie verbringen Ostern in Frankreich? Lernen Sie hier die üblichen französischen Glückwünsche und Grußformeln zum Osterfest kennen!

Wie in vielen europäischen Sprachen leitet sich auch im Französischen die Bezeichnung "Pâques" für Ostern von der kirchenlateinischen Bezeichnung "Pascha" ab. Eine grammatikalische Besonderheit: Wenn "Pâques" ohne Artikel steht, ist es ein männliches Hauptwort in der Einzahl. Zusammen mit einem Artikel oder Adjektiv wird daraus aber ein weibliches Hauptwort in der Mehrzahl! Achten Sie besonders darauf bei Ostergrüßen wie "Joyeuses Pâques", wo das Adjektiv "joyeux" in der weiblichen Pluralform verwendet wird.

Nicht zu verwechseln mit der Bezeichnung "Pâques" für Ostern ist der verwandte Begriff "la Pâque", denn so bezeichnet man auf Französisch das jüdische Passahfest. Kleingeschrieben bedeutet "la pâque" auch das Lamm, das bei diesem Frühlingsfest verspeist wird. 

Von "Pâques" lässt sich das Eigenschaftswort "pascal" (österlich, Oster-___) ableiten. Es wird zum Beispiel in folgenden Ausdrücken verwendet:

le temps pascal(kirchlich:) der Osterfestkreis
l’agneau pascaldas Osterlamm

le cierge pascal

die Osterkerze

la tradition pascale

der Osterbrauch

Möchten Sie Freunden, Kunden oder Kollegen schöne Osterfeiertage wünschen, dann können Sie sich zum Beispiel so ausdrücken:

Joyeuses Pâques!Frohe Ostern!
Bonnes fêtes de Pâques! / Bonnes fêtes pascales!

Ein schönes Osterfest!

Très bonnes fêtes de Pâques à vous tous!Ein wunderbares Osterfest für Euch/Sie alle!

Beachten Sie, dass in einer alleinstehenden Formel wie "Joyeuses Pâques" genauso wie im Deutschen "Frohe Ostern" kein Artikel steht. Verpacken Sie Ihre Ostergrüße jedoch in einen ganzen Satz, dürfen Sie den Teilungsartikel "de" nicht vergessen!

souhaiter à qqn. de joyeuses Pâquesjmd frohe Ostern wünschen
Je vous souhaite de très joyeuses Pâques.Ich wünsche Ihnen sehr frohe Ostern.
Nous vous souhaitons de joyeuses fêtes de Paques.Wir wünschen Ihnen ein frohes Osterfest.
Il nous a souhaité de très belles Pâques.

Er hat uns sehr schöne Ostern gewünscht.  

Der Teilungsartikel steht im Französischen vor Hauptwörtern, die nicht zählbare Dinge bezeichnen (zum Beispiel: Ich kaufe Brot – J’achète du pain). Ähnlich wie bei den Osterfeiertagen wird zum Beispiel auch der mengenmäßig unbestimmte Begriff "Ferien" mit Teilungsartikel verwendet: "Ils ont passé de très belles vacances" – "Sie haben wunderschöne Ferien verbracht".

Da wir im Deutschen keinen Artikel vor unzählbare Substantiven setzen, besteht die Gefahr, ihn auch im Französischen zu vergessen. Dann ist Ihr Satz aber unvollständig und Sie laufen Gefahr, falsch oder gar nicht verstanden zu werden. So ganz ohne Grammatik geht es also selbst an Ostern und in den Ferien nicht. 

Frohe Ostern und weiterhin viel Spaß beim Französischlernen!

Über Ihren Experten

Beatrice Leclercq

Leave a Comment