Rente

Freiwillige Rentenversicherung: Wer hilft weiter?

geschrieben von Michael Konetzny

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rentenversicherung stehen Ihnen für weitere Informationen kostenlos zur Verfügung. Die Auskunfts- und Beratungsstellen sind in vielen Städten präsent. Auch die Versichertenberaterinnen und Versichertenberater stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Die Frage, ob sich freiwillige Beträge an die Rentenversicherung lohnen, ist in vielen Fällen nicht einfach zu beantworten. Wer sich nicht sicher ist, kann sich unverbindlich und kostenlos von der Rentenversicherung beraten lassen. Die Auskunfts- und Beratungsstellen der Rentenversicherung sind in vielen größeren Städten präsent. In den Gemeinsamen Servicestellen für Rehabilitation bekommt man ferner Informationen über Angebote anderer Kostenträger.

Informationen und Hilfen beim Ausfüllen der Anträge bekommt man auch von den bundesweit ehrenamtlich tätigen Versichertenberaterinnen und Versichertenberater beziehungsweise Versichertenältesten.
Die Adressen der Auskunfts- und Beratungsstellen und der anderen Ansprechpartner finden Sie auf der Internetseite der Rentenversicherung und auf den Seiten des jeweiligen Rentenversicherungsträgers.
Experten, die Sie auch bezüglich freiwilliger Beiträge an die Rentenversicherung beraten können, stehen ferner unter der kostenlosen Service-Nummer 0800/10004800 zur Verfügung.

Über Ihren Experten

Michael Konetzny

Leave a Comment