Kredit

Sofortkredit – wie Sie schnell das nötige Kleingeld erhalten

geschrieben von Gerd Bielenberg

Für spontane Anschaffungen wird manchmal schnell finanzielle Hilfe benötigt. Die Beantragung eines herkömmlichen Kredits ist meist sehr langwierig. Abhilfe schafft hierbei der Sofortkredit. Mit diesem wird die Kreditsumme innerhalb kürzester Zeit an den Kreditnehmer ausgezahlt. Welche Vorteile ein Sofortkredit für Sie bietet und wie Sie einen Sofortkredit beantragen, erfahren Sie bei experto.

Was sind die Vorteile eines Sofortkredits?
Ein Sofortkredit bietet sich an, wenn für Neuanschaffungen das nötige Kleingeld fehlt. Ein Kredit bei der Hausbank bringt jedoch hohe Zinsen mit sich. Daher ist ein Sofortkredit empfehlenswert. Hier können Sie die Laufzeit individuell wählen und profitieren von günstigen festgeschriebenen Zinsen.

Ein Sofortkredit wird auch als Ratenkredit betitelt. Sie haben den Vorteil, dass Sie selbst kleinste Raten monatlich bezahlen können. Ein weiterer Vorteil ist, dass ein Sofortdarlehen online beantragt werden kann. Somit sparen Sie wertvolle Zeit.

Allerdings können Sie bei einem Sofortkredit nicht mit hohen Summen rechnen (die Maximalhöhe ist je nach Institut unterschiedlich). Die Prüfmöglichkeiten der Bonität des Kunden sind begrenzt, daher prüfen manche Kreditinstitute lediglich, ob ein Negativeintrag bei der Schufa vorliegt. Die gesamte finanzielle Lage des Antragstellers wird meist nicht überprüft.

Wenige Schritte zum Sofortkredit
Den Kreditantrag für Ihren Sofortkredit können Sie bequem übers Internet stellen. Über ein Online-Formular definieren Sie Ihre individuellen Vorlieben bezüglich der Höhe des Kredits, Laufzeit, Verwendungszweck, Zinsen, Bereitstellung des Kredits und die Raten. Im folgenden Schritt wird Ihre Kreditfähigkeit sowie -würdigkeit geprüft. Die Prüfung dauert meist nur wenige Minuten. Bei einem positiven Kreditentscheid senden Sie Ihre Unterlagen (Kreditantrag, Einkommensnachweis, Kopien von Kontoauszügen) an die Bank.

Nach Versendung der unterschriebenen Dokumente erhalten Sie Ihren Sofortkredit. Bis das Geld auf Ihr Konto überwiesen ist, vergehen jedoch einige Tage. Das Sofortdarlehen können Sie in monatlichen Raten zurückzahlen. Bei bestimmten Anbietern haben Sie bis zu 120 Monate Zeit.

experto meint: Ein Sofortkredit ist eine empfehlenswerte Finanzierungslösung für das schnelle Geld. Sie profitieren von niedrigen Zinsen und einer individuell gestaltbaren Laufzeit. Ziehen Sie unbedingt die Vergleichsrechner im Internet zu Rate. So erhalten Sie den für Sie optimalen Sofortkredit.

Über Ihren Experten

Gerd Bielenberg

Leave a Comment