http://www.experto.de/immobilien/mieten-und-vermieten/schoenheitsreparaturen-kostenvoranschlag-darf-nicht-verbindlich-sein.html
Sie sind hier:expertoVerbraucherImmobilienSchönheitsreparaturen: Kostenvoranschlag darf nicht verbindlich sein