Fonds

Diese Vorteile bieten Ihnen Garantie-Zertifikate gegenüber Garantiefonds

experto.de
geschrieben von experto.de

Garantie-Zertifikate erfreuen sich seit einigen Jahren ständig wachsender Beliebtheit. Die flexiblen und kostengünstigen Produkte können von Emittenten auch mit einem Kapitalschutz ausgestattet werden und sind eine interessante Alternative zu Garantiefonds. Garantie-Zertifikate weisen im Vergleich mit Garantiefonds sowohl Vor- als auch Nachteile auf.

Diese Vorteile besitzen Garantie-Zertifikate gegenüber Garantiefonds:

Garantie-Zertifikate – Kein Ausgabeaufschlag
Bei Kauf von Garantie-Zertifikaten zahlen Sie keinen Ausgabeaufschlag oder jährliche Verwaltungskosten, die Ihre Rendite mindern. Daher gewähren Ihnen die Garantie-Zertifikate eine höhere Partizipation an steigenden Börsenkursen als Garantiefonds.

Garantie-Zertifikate mit Kapitalschutz

Garantie-Zertifikate bieten Ihnen zusätzliche Investitionsmöglichkeiten. Beispielsweise können Sie über Zertifikate auch in Rohstoffe mit Kapitalgarantie investieren.

Nachteile von Garantie-Zertifikaten gegenüber Garantiefonds:

Garantie-Zertifikate haben Steuernachteile gegenüber Garantiefonds
Zertifikate mit Kapitalgarantie werden bei der Besteuerung als Finanzinvestition eingestuft. Wenn Sie Ihren Steuerfreibetrag (1.370 € für Ledige, 2.740 € für Verheiratete) bereits ausgeschöpft haben, müssen Sie die Kursgewinne aus Garantie-Zertifikaten als Einkünfte aus Kapitalvermögen versteuern.
Die Haltedauer spielt dabei keine Rolle. Dabei kann sich die höhere Vorsteuerrendite von Kapitalzertifikaten gegenüber Garantiefonds nach der Steuerzahlung in eine niedrigere Rendite verwandeln. 
Eine Ausnahme bilden "All-Time-High"-Zertifikate.

Keine Absicherung über Einlagensicherungssysteme

Bei Zertifikaten ist Ihr Kapital nicht über ein bankenübergreifendes Einlagensicherungssystem abgesichert. Wie bei Anleihen ist die Rückzahlung von der Zahlungsfähigkeit des Emittenten abhängig.

Auch wenn die Wahrscheinlichkeit für eine Insolvenz im Hinblick auf die gute Bonität der Banken sehr gering ist, sollten Sie dieses theoretische Risiko nicht aus den Augen verlieren.

Über Ihren Experten

experto.de

experto.de

Leave a Comment